OBERSTDORF BERGBAHNEN

Vorfreude mit Ausblick: Söllereck- und Nebelhornbahn nehmen Fahrt auf
Die Vision der Oberstdorf • Kleinwalsertal Bergbahnen, vom modernsten Ganzjahres-Familienberg im Allgäu, feiert diesen Winter mit der neuen Söllereckbahn Premiere. Und mit dem Start in die Saison hat auch das Schleppen der Ski ein Ende, denn die barrierefreie Bahn bringt Skifahrer und Snowboarder direkt vom Parkplatz hoch hinaus. Das i-Tüpfelchen wartet Ende März 2021, wenn die höchste Bergbahn des Allgäus, die Nebelhornbahn, erstmals nach dem Neubau Besucher wieder auf 2.224 Meter bringt. Also, los geht das Zählen der Tage, bis es wieder heißt: hinein in die Skijacke und hinaus auf die Berge der 2-Länder-Region!

Söllereckbahn startet im Dezember neu durch
Mit der Söllereckbahn wartet ein unschlagbares Trio an Vorteilen für Familien: Barrierefrei steigen Gäste direkt am Parkplatz bequem und einfach in das Skierlebnis ein. Bei der Rückkehr ins Tal führt eine überdachte Fußgängerbrücke zurück zum Auto oder Bus, ohne einmal die Bundesstraße queren zu müssen – vor allem für Familien mit verspielten Kindern ein klarer Pluspunkt in puncto Sicherheit. Mit der Inbetriebnahme der umgebauten Söllereckbahn, voraussichtlich am 25. Dezember 2020, beginnt ein neues Zeitalter für die 2-Länder-Region. Die Tal-, Zwischen- und Bergstation erstrahlen dann in neuem Glanz und bringen deutlich mehr Komfort für ihre Besucher. Neben den technologischen Vorteilen ist die Söllereckbahn auch aus architektonischer Sicht ein echter Blickfang. Die begrünten Dächer der Stationen schmiegen sich harmonisch ins Landschaftsbild und große Glasfronten geben den Blick auf das Bergpanorama frei. Das Söllereck bietet somit das ganze Jahr über Abwechslung bei bester Qualität und Technologie: Im Winter mit einem einladenden Familienskigebiet und im Sommer mit vielseitigen Outdoor-Spaß.

Mit gemeinsamer Rücksicht für den Wintertraum
Damit der Wintersaison 2020/21 nichts im Wege steht, sorgen die Bergbahnen mit einem erweiterten Hygiene-Konzept für die richtigen Rahmenbedingungen – zur Sicherheit für Mitarbeiter und Gäste. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, die Registrierung in der Gastronomie, die regelmäßige Testung der Mitarbeiter, die laufende Desinfektion von Oberflächen sowie der Ranger, der die Einhaltung der Maskenpflicht und des Abstandes kontrolliert, bilden dabei die Basis der Vorsichtsmaßnahmen. Zusammen mit der Bewegung an der frischen Luft und der guten Durchlüftung der Bahnen sorgen die OBERSTDORF · KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN so für wichtige Rahmenbedingungen in der kommenden Wintersaison.

Besonderes Angebot
DSV aktiv-Mitglieder erhalten 20 % Rabatt auf den Standardtarif der Tageskarten (Mo.-Fr.)
Dieses Angebot ist nur in Verbindung mit einem Berechtigungscoupon gültig. Den Coupon finden DSV aktiv-Mitglieder im Ski & Berge Magazin Ausgabe 04/2021, die am 15.01.2021 erscheint oder Sie können den Coupon ab dem 11.01.2021 unter Angabe Ihrer Mitgliedsnummer unter kontakt@ski-online.de anfordern. Der Coupon kann pro Person nur einmal eingelöst werden.

 

Mehr zu den Maßnahmen unter www.ok-bergbahnen.com.