Nach dem Winter ist vor dem Winter! Genau deshalb möchten wir einige „DSV nordic aktiv Zentren“ vorstellen, in denen die nordischen Bewegungsformen auch im Sommer im Fokus stehen. Denn: Wer gut vorbereitet in die nächste Wintersaison starten möchte, sollte sich jetzt schon fit halten!

In enger Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen vor Ort wird auf der DSV-Homepage und auf Facebook wöchentlich eine Region vorgestellt, die ein attraktives Streckenangebot in den Sportarten Nordic Walking, Nordic Blading oder Laufen bietet.

Insgesamt existieren bereits 296 „DSV nordic aktiv Zentren“, die sich auf die nordischen Sportarten Langlaufen, Schneeschuhwandern und Winterwandern im Winter und auf die Sportarten Nordic Walking, Nordic Blading und Laufen im Sommer aufteilen.

Aktuell findet die Konzeption und Vermessung von Sommerstrecken in Waldmünchen, Furth im Wald und Čerchov im Bayrischen Wald durch ein Expertenteam des DSV-Beirats für Umwelt und nachhaltige Skisportentwicklung und des Kooperationspartners der Deutschen Sporthochschule Köln statt.
Außerdem wird in diesem Sommer auch das „DSV nordic aktiv Konzept“ am Tegernsee in der Alpenregion Tegernsee Schliersee um 131 Streckenkilometer erweitert. Hierbei wird das bestehende Langlaufnetz um ein Sommerkonzept ergänzt, sodass die Sportler auch das ganze Jahr über auf den Strecken nordische Sportarten ausüben können.

Weitere Informationen zum „DSV nordic aktiv Konzept“ und einzelnen Strecken finden Sie hier.

Bild: LEKI


Weitere Tipps & Infos:

Tipps zur Skiversicherung

Kooperation mit INTERSPORT: DSV-Skiversicherung inklusive

Erfolgreiches wird weitergeführt – so auch die bestehende Kooperation zwischen INTERSPORT, sechs Skiherstellern und DSV aktiv: Auch in diesem Winter erhalten Käufer eines Alpin-Skisets ab 499,99 Euro …mehr

Tipps zur Ausrüstung

Skiausrüstung aus zweiter Hand: Wann und für wen macht da...

Gebraucht kaufen ist in! Second-Hand-Läden sprießen aus dem Boden, Kindergärten, Schulen und Vereine organisieren Basare und Tauschbörsen, Flohmarkt-Besuche sind allseits beliebt. Der Vorteil liegt au …mehr

Tipps zur Ausrüstung

DSV skiTEST 2017: die neuesten Skimodelle im Intensiv-Check

Es wird zunehmend kälter, der erste Schnee in den Bergen ist gefallen und in zwei Wochen starten die besten Skirennfahrer der Welt in Sölden in die Olympiasaison! Die Zeichen sind untrüglich: der Wint …mehr

Sicherheit im Skisport

Vorbereitung auf die Wintersaison im Skigebiet

In den Skigebieten laufen die Vorbereitungen auf die Wintersaison auf Hochtouren. In gut zwei Monaten öffnen auch die deutschen Bergbahnen ihre Liftanlagen für die Wintersportler. Skifans strömen dann …mehr

Wussten sie schon?

Bei den meisten Beschädigungen ihrer neuen Ski (z. B. Kantenriss, Stauchung) handelt es sich nicht um Garantiefälle. Lieber gleich auf Nummer sicher gehen. Mit den DSV-Skiversicherungen sind alle eigenen und gewerblich gemieteten Ski versichert.