Mitmachen und ein tolles Wochenende in Oberstdorf/Kleinwalsertal gewinnen

Ab Dezember 2016 kommen Skifahrer mit der neuen Olympiabahn, eine 6er Sesselbahn mit Wetterschutzhaube und Sitzheizung, bequem und schnell auf den Berg. Die neue Bahn ersetzt in großen Teilen den alten Kurvenschlepper. Außerdem wurde eine moderne Beschneiungsanlage inklusive Abwasser- und Trinkwasserleitung zur Bergstation Hahnenköpfe gebaut. Dadurch können 13 Pistenkilometer zukünftig beschneit werden. Aber auch die Liebhaber der Naturschneepisten kommen weiterhin auf Ihre Kosten, denn insgesamt 11 Pistenkilometer – darunter der bei Familien beliebte Gottesackergleitweg – bleiben als Naturschneepisten erhalten. So reicht die Pistenvielfalt am Ifen zukünftig nicht nur von blauen Pisten für Genießer und Anfänger bis hin zu sportlichen schwarzen Pisten für Könner sondern auch von schneesicheren Pisten den ganzen Winter hindurch bis hin zu traumhaften Naturschneepisten.
Sie wollen sich von den Neuerungen vor Ort überzeugen und 2 tolle Tage in der Region der Bergbahnen Oberstdorf/Kleinwalsertal verbringen?

Dann nehmen Sie jetzt an unserem Gewinnspiel Teil und freuen Sie sich auf ein einzigartiges Erlebnis:
- Übernachtung im 5* Travel Charme Ifen Hotel Kleinwalsertal
- 5 Gänge Abendmenü
- 2-Tage-Skipass für die Skiregion Oberstdorf/Kleinwalsertal
- Termin 14./15. Januar 2017
- Early-Bird-Skifahren um 7:30 Uhr mit Brunch im Bergrestaurant Hahnenköpfle
- Einen Audi* mit quattro-Antrieb zur sicheren Anreise ab dem Wohnort.

Exklusive Treibstoff; Mindestalter 21 Jahre;
Gültiger Führerschein; Vollkasko mit SB 1000 €

Senden Sie bis zum 15.12.2016 eine E-Mail mit dem Betreff „Bergbahnen-OK“ an nina.tusch@ski-online.de und gewinnen Sie mit etwas Glück eines von drei Wochenenden für jeweils 2 Personen.

Informationen hierzu finden Sie auch im DSV aktiv Ski & Sportmagazin 06/2016.

Fotonachweis/Copyrights „Bergbahnen Oberstdorf / Kleinwalsertal“


Weitere Tipps & Infos:


Wussten sie schon?

Bei den meisten Beschädigungen ihrer neuen Ski (z. B. Kantenriss, Stauchung) handelt es sich nicht um Garantiefälle. Lieber gleich auf Nummer sicher gehen. Mit den DSV-Skiversicherungen sind alle eigenen und gewerblich gemieteten Ski versichert.