Die digitale Page www.SkiDeutschland.de ergänzt seit dem 2. Dezember die offiziellen Webseiten von DSV aktiv und DSV und bündelt gleichzeitig alle Informationen aus dem ebenfalls deutlich erweiterten Social-Media-Angebot. Unter der Rubrik "DSV 360" bietet die Webseite eine Vielzahl an aktuellen und wissenswerten Informationen rund um das Thema Skisport. Die Webseiten www.ski-online.de und www.deutscherskiverband.de bleiben als offizielle Plattformen erhalten und beinhalten nach wie vor die ausführlichen Infos zu den auf www.SkiDeutschland.de angerissenen Themen. Auf www.ski-online.de finden Wintersportinteressierte alles rund um den Freizeitskisport, zum "DSV skiTEST", zur Sicherheit im Skisport, der DSV-Skiwacht, zu den PGS sowie den DSV-Skiversicherungen. Lehrer und Schüler finden zudem auf der gerade online gegangenen Seite www.WintersportSchule.de ein umfangreiches Info-Paket zum Skisport an Schulen. Durch die Verknüpfungen von Leistungssport, Freizeitsport, Ausbildungs- und Lehrwesen finden Wintersportfans unter dem neuen medialen Dach alles Wissenswerte rund um den Skisport.

Sicherheitsexperte Andreas König

Bei weiteren Fragen rund um den Wintersport wissen DSV-Experten die passende Antwort. Sie geben Tipps zu Gesundheits- und Sicherheitsthemen und verraten, welche Skimodelle im großen DSV-Skitest am besten abgeschnitten haben. Und wer wissen möchte, wie der perfekte Carvingschwung oder Skatingschritt aussieht und welche Übungen dafür geeignet sind, der nimmt einfach einen virtuellen Anschauungsunterricht bei den Profis des Bundeslehrteams. Jederzeit. Auf und abseits der Skipiste. Denn natürlich ist das Design aller digitalen Plattformen auch für mobile Endgeräte optimiert.

Als zusätzliche Informationsquellen gehen parallel zu den beiden Webseiten Skideutschland.de und WintersportSchule.de auch weitere Social-Media-Kanäle an den Start. Je nach Interesse stehen den Wintersportfans ab sofort die Facebook-Kanäle DSV 360, DSV Alpin, DSV Nordisch und DSV Biathlon sowie die Instagram-Auftritte dsv_alpin, dsv_nordisch und dsv_biathlon zur Verfügung. Verbandsübergreifend werden ein Youtube-, Twitter und Snapchat-Kanal mit interessanten Inhalten beliefert.

Die E-Learning-Plattform WintersportSCHULE ist da!

So einen coolen Schulstart gab`s noch nie! Pünktlich zum meteorologischen Winteranfang am 1. Dezember beginnt für Schüler und Lehrer der Spaß des Lebens. Denn statt Rechnen, Lesen und Schreiben steht bei der neuen E-Learning-Plattform WintersportSCHULE nicht nur Skifahren, Langlaufen und Snowboarden auf dem Stundenplan, sondern auch jede Menge Fun und Action! Wintersport-Tage oder Schulskilager gehören ganz einfach auf den Lehrplan, finden der Deutsche Skiverband (DSV), der Deutsche Skilehrerverband (DSLV) und Snowboard Germany (SVD). Deshalb haben sie gemeinsam mit der Stiftung Sicherheit im Skisport das innovative Online-Portal www.WintersportSCHULE.de entwickelt, um Lehrern, Eltern und Schülern bei der Planung, Organisation und Durchführung zu unterstützen. Also: Einfach mal reinklicken! Spicken und Abschauen ist dabei ausdrücklich erlaubt!


Weitere Tipps & Infos:

Rund um DSV aktiv

SKI & BERGE – Das DSV Magazin: Relaunch – Runderneuertes ...

Pünktlich zum Start in die neue Wintersaison erscheint am 24.09.2019 das bisherige DSV aktiv Ski & Sportmagazin in völlig neuem Look mit dem Titel:  "SKI & BERGE - Das DSV Magazin". …mehr

Tipps zur Skiversicherung

Gratis-Skiversicherung beim Skikauf bei INTERSPORT

Die teilnehmenden INTERSPORT-Partnerhändler in Deutschland bieten allen Skifans auch in diesem Jahr wieder einen ganz besonderen Service: Für alle Käufer eines Skisets ab 499,99 Euro gibt's die DSV-Sk …mehr

Freizeit & Fitness

DSV aktiv-Serie: Tourentipps - die Lieblingsspots der DSV...

Ob Radfahren, Trailrunning, Joggen oder Skirollern: die DSV-Athleten sind sportlich immer auf Achse. …mehr

Freizeit & Fitness

DSV aktiv-Serie: Tourentipps - die Lieblingsspots der DSV...

Ob Radfahren, Trailrunning, Joggen oder Skirollern: die DSV-Athleten sind sportlich immer auf Achse. …mehr

Wussten sie schon?

Bei den meisten Beschädigungen ihrer neuen Ski (z. B. Kantenriss, Stauchung) handelt es sich nicht um Garantiefälle. Lieber gleich auf Nummer sicher gehen. Mit den DSV-Skiversicherungen sind alle eigenen und gewerblich gemieteten Ski versichert.