Stellenanzeige: Sachbearbeiter/in Skischadenservice(m/w/d)

Rund um DSV aktiv

DSV SKIVERSICHERUNGEN

Sicher ist sicher!

mehr erfahren

Als eine der größten Freizeitsportorganisationen mit Sitz im Südwesten von München betreuen die Freunde des Skisports e. V. im Deutschen Skiverband (DSV aktiv) mit ca. 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern derzeit rund 275.000 Mitglieder. Seit der Gründung im Jahr 1960 widmet sich DSV aktiv den Bedürfnissen der Freizeit-Skisportler, speziell bei den Themen rund um die „Sicherheit im Wintersport“ mit dem einmaligen Konstrukt der DSV-Skiversicherungen.

Zum 01. Oktober 2021 suchen wir für unser Team eine/n: Sachbearbeiter/in Skischadenservice(m/w/d) in Teilzeit (im Winter 40 Stunden und im Sommer 28 Stunden pro Woche) oder Vollzeit (38,5 Stunden-Woche)

Ihre Aufgaben:

  • telefonische Beratung unserer Mitglieder und Sportfachhandel im Bereich Geräteschaden
  • Anlage von Skischäden
  • Schadenbearbeitung von Geräteschäden
  • Erstellung von Statistiken und Controlling
  • Allgemeine Bürotätigkeiten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Versicherungskaufmann (m/w/d)
  • Sicherer Umgang mit PC und Standardanwendungen (Word, Exel, Outlook)
  • Sicheres Ausdrucksvermögen, Englischkenntnisse von Vorteil
  • Selbstständige, zuverlässige und systematische Arbeitsweise
  • hohe Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität

Ihre Vorteile:

  • flexible Arbeitszeit
  • gute Unterstützung bei der Einarbeitung
  • interessante Weiterbildungsmöglichkeiten
  • aufgeschlossenes und motiviertes Team
  • eine angemessene Vergütung

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.

Sie erreichen uns unter:

DSV Skischadenservice im Haus des Ski, Julia Schmidl, Hubertusstr. 1, 82152 Planegg

E-Mail: Julia.Schmidl@ski-online.de

Für nähere Informationen zu dieser Stellenanzeige und weiteren Informationen zu unserem Unternehmen kontaktieren Sie gerne Frau Julia Schmidl unter +49 (0)89 85790-281.


Weitere Tipps & Infos:


Wussten sie schon?

Bei den meisten Beschädigungen ihrer neuen Ski (z. B. Kantenriss, Stauchung) handelt es sich nicht um Garantiefälle. Lieber gleich auf Nummer sicher gehen. Mit den DSV-Skiversicherungen sind alle eigenen und gewerblich gemieteten Ski versichert.