Winter-Highlights - mit DSV aktiv in den Schnee

Rund um DSV aktiv

DSV aktiv freut sich auf die bevorstehende Skisaison und wartet wieder mit einigen spannenden Events für motivierte Freizeitsportler auf. DSV aktiv startet am 25. November mit zahlreichen Konzerten und Aktivitäten im Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl in die Skisaison 2016/2017. Beim offiziellen Winterstart mit Après-Ski auf der Nederhütte, einer musikalischen Hütten-Rallye und einem lustigen Abend mit der Blasmusik-Partyband „Blechblos'n“ können sich DSV aktiv-Mitglieder über ein Welcome-Getränk, ein kleines Begrüßungspräsent sowie einen Rocker-Workshop mit einem DSV aktiv-Experten freuen.
Bei den „DSV aktiv Safety Days“ steht das Thema „Sicherheit“ im Fokus. Die „DSV aktiv Safety Days“ warten mit vielen spannenden Aktionen und praktischen Übungen auf und sind für alle Interessierten kostenfrei. Folgende Termine sind geplant: 14. Januar 2017 in Oberstdorf, 28. Januar 2017 in Spitzing, 11. Februar 2017 am Arber.
Beim weit beachteten „DSV skiTEST“ in Obergurgl prüfen DSV-Experten, Profis und Freizeitsportler alljährlich im Frühjahr unterschiedlichste Skitypen und die neuesten Skimodelle auf ihre Feinheiten und Fahreigenschaften. Auch DSV aktiv-Mitglieder können dabei sein. Die Testgruppe der Freizeitsportler setzt sich aus 18 Mitgliedern zusammen, die sich über den entsprechenden Coupon im DSV aktiv Ski & Sportmagazin um die „Teststelle“ bewerben können.
Eine Übersicht über viele weitere Vorteile und preisliche Vergünstigungen für DSV aktiv-Mitglieder finden Sie hier.
Last but not least: Die erfolgreiche Kooperation von DSV aktiv und INTERSPORT geht in die nächste Runde. Auch heuer gibt's für alle Käufer eines Alpin-Skisets ab 499,99 Euro die DSV-BASIC-Skiversicherung im Wert von 30 Euro gratis dazu! Die Aktion läuft vom 15. Oktober bis 31. Dezember 2016 bei allen teilnehmenden INTERSPORT-Händlern.

Winteropening in Obergurgl-Hochgurgl – DSV aktiv-Reise vom 25. bis 27.11.2016
DSV aktiv startet am 25. November mit zahlreichen Konzerten und Aktivitäten im Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl in die Skisaison 2016/2017. Obergurgl-Hochgurgl ist Österreichs höchstgelegenes Kirchdorf. Wo anderswo die Lifte enden, fängt das Skigebiet in Obergurgl-Hochgurgl erst richtig an. Das Verbundskigebiet bietet Ski- und Snowboard-Fans 24 Liftanlagen und insgesamt 110 Pistenkilometer. Die Bergbahnen führen hier bis auf 3.080 Meter hinauf.
Neben dem Après-Ski auf der Nederhütte und einer musikalischen Hütten-Rallye wird die Blasmusik-Partyband „Blechblos'n“ am 25. November als weiteres Highlight den Skifans am Freitagabend ordentlich einheizen. Am Samstag rundet eine Opening-Party im „Winterpalast“ der Reithalle Obergurgl das erste Ski-Wochenende des Winters ab. Und das besondere Schmankerl für DSV aktiv-Mitglieder: Ein Welcome-Getränk im Hotel Edelweiß, ein kleines Begrüßungspräsent und einen Rocker-Workshop mit einem DSV aktiv-Experten gibt's inklusive!

Bild 1

DSV aktiv Safety Days: Kostenfreier Sicherheitsworkshop in drei deutschen Skigebieten
Bei den „DSV aktiv Safety Days“ steht, wie der Name schon sagt, das Thema „Sicherheit“ im Fokus. Alle interessierten Wintersportler können kostenfrei teilnehmen und sich umfassend über sicheres Fahrverhalten, die richtige (Schutz-)Ausrüstung und Rettungsmaßnahmen wie die Lawinenverschüttetensuche informieren. An verschiedenen Stationen, wie einer Geschwindigkeitsmessstation, einem Bremsweg-Check oder einem Lawinenverschütteten-Suchfeld, können Skifahrer und Snowboarder in der Praxis Erfahrungen sammeln. Los geht's mit den „DSV aktiv Safety Days“ am 14. Januar 2017 in Oberstdorf. Zwei Wochen später, am 28. Januar 2017, macht die Sicherheits-Crew in Spitzing Station. Am 11. Februar 2017 schließlich treffen sich alle Interessierten am Arber. Mitmachen kann jeder! Als Überraschungsgast lädt das DSV-Maskottchen Skitty zum privaten Fotoshooting ein.

Bild 1

Gemeinsam mit den Profis die neuesten Modelle testen
Wer sich intensiv mit den unterschiedlichsten Skitypen und -modellen beschäftigen möchte und immer schon mal hinter die Kulissen eines Testverfahrens blicken wollte, ist beim „DSV skiTEST“ genau richtig. Denn: Wer die Wahl hat, hat die Qual – Racecarver, Sportcarver, Genusscarver oder Allmountain-Ski? Beim weit beachteten „DSV skiTEST“ in Obergurgl prüfen DSV-Experten, Profis und Freizeitsportler alljährlich im Frühjahr unterschiedlichste Skitypen und die neuesten Skimodelle auf ihre Feinheiten und Fahreigenschaften. Seit vielen Jahren zählt der Test zu den größten und angesehensten Skitests in Europa.
Auch DSV aktiv-Mitglieder können dabei sein. Die Testgruppe der Freizeitsportler setzt sich aus 18 Mitgliedern zusammen, die sich über den entsprechenden Coupon im DSV aktiv Ski & Sportmagazin um die „Teststelle“ bewerben können. Der „DSV skiTEST“ ist eine interessante, aber auch anspruchsvolle Aufgabe: Während der Testwoche muss jedes Paar Ski einmal auf einem genau festgelegten Testparcours mit speziell auf das Gelände abgestimmten Aufgaben gefahren und hinterher die Testbögen akribisch genau und mit informativen Kommentaren und Bewertungen ausgefüllt werden. Die Mitgliedern des zwölfköpfigen „DSV skiTEST“-Profiteams kommen mit den zusätzlichen Spezial-Kategorien Freeride-,Touren-, und Innovationstest-Ski sogar auf insgesamt 125 unterschiedliche Testski.
Die aktuellen Ergebnisse und Bewertungen der Skimodelle 2016/2017 sind im DSV aktiv Ski & Sportmagazin sowie hier zu finden. Einen umfassenden Einblick in das Testverfahren und den Testablauf bietet eine neu veröffentlichte Kurzdokumentation auf dem DSV-YouTube-Kanal.
Die Modelle der Saison 2017/2018 werden im Frühjahr genau unter die Lupe genommen: Vom 18. bis 25. März 2017 ist die Profi-Testcrew am Werk, eine Woche später ist die Leser- und Händler-Gruppe an der Reihe.
Übrigens: Auch ganz am Ende der Skisaison können Interessierte noch mit DSV aktiv auf die Piste. Vom 21. bis 23. April 2017 verabschieden sich die Ski-Experten beim großen Saison-Finish in Obergurgl-Hochgurgl von der schönsten Jahreszeit.

Bild 1

Preisrabatt: DSV aktiv-Mitgliedervorteile
DSV aktiv-Mitglieder profitieren auch in der kommenden Skisaison wieder von großzügigen Rabatten. Bei folgenden Partnern erhalten Mitglieder unter Angabe ihrer DSV aktiv-Mitgliedsnummer folgende Vorteile:
- Club Reisen Stumböck: 100 Euro Vorteilsrabatt pro Buchung auf alle Nordamerika-Safaris.
- Garhammer Ski Tours: 5 % Ermäßigung auf die Kursgebühr
- Sunweb.de Reisen: 50 Euro Vorteilsrabatt pro Buchung/Person
- Jugendreisen.com: 25 Euro Vorteilsrabatt pro Person auf die Reiseveranstaltungen nach Zell am See und Gerlos zu Ostern 2017
- Warren Miller Filmtour: 4 Euro Vorteilsrabatt pro Eintrittskarte an der Abendkasse.
Näheres zu allen DSV aktiv-Mitgliedervorteilen finden Sie hier. Der Preisvorteil ist nicht mit weiteren Vergünstigungen kombinierbar und wird nicht rückwirkend erstattet.

Bild 1

Intersport-Kooperation: DSV-Skiversicherung inklusive
Bereits zum vierten Mal bieten DSV aktiv und INTERSPORT eine besondere Vorteilsaktion für Skikäufer: Für alle Käufer eines Alpin-Skisets ab 499,99 Euro gibt's die DSV-BASIC-Skiversicherung im Wert von 30 Euro gratis dazu! Ohne Zusatzkosten, ohne Haken! Das Equipment ist damit im Fall einer Beschädigung oder eines Diebstahls innerhalb eines Jahres versichert. Eine Unfallversicherung mit Übernahme der Kosten bei einer Hubschrauber-Bergung und eine Ski-Haftpflicht und Ski-Rechtsschutzversicherung sind ebenfalls enthalten. Vom 15. Oktober bis zum 31. Dezember 2016 können Kunden von diesem Service bei ihrem INTERSPORT-Händler in ihrer Nähe profitieren. Welche Händler an der Aktion teilnehmen kann über www.intersport.de/skiversicherung eingesehen werden. Dabei sind die führenden Skiherstellermarken Atomic, Fischer, Head, K2, Salomon und Völkl.
Übrigens: Wer schon DSV aktiv-Mitglied ist und bereits einen Versicherungsschutz bei DSV aktiv genießt, bekommt den Gegenwert von 30 Euro auf dem Beitragskonto gutgeschrieben. Mehr Informationen finden Sie hier.


Weitere Tipps & Infos:

Rund um DSV aktiv

SKI & BERGE – Das DSV Magazin: Relaunch – Runderneuertes ...

Pünktlich zum Start in die neue Wintersaison erscheint am 24.09.2019 das bisherige DSV aktiv Ski & Sportmagazin in völlig neuem Look mit dem Titel:  "SKI & BERGE - Das DSV Magazin". …mehr

Tipps zur Skiversicherung

Gratis-Skiversicherung beim Skikauf bei INTERSPORT

Die teilnehmenden INTERSPORT-Partnerhändler in Deutschland bieten allen Skifans auch in diesem Jahr wieder einen ganz besonderen Service: Für alle Käufer eines Skisets ab 499,99 Euro gibt's die DSV-Sk …mehr

Freizeit & Fitness

DSV aktiv-Serie: Tourentipps - die Lieblingsspots der DSV...

Ob Radfahren, Trailrunning, Joggen oder Skirollern: die DSV-Athleten sind sportlich immer auf Achse. …mehr

Freizeit & Fitness

DSV aktiv-Serie: Tourentipps - die Lieblingsspots der DSV...

Ob Radfahren, Trailrunning, Joggen oder Skirollern: die DSV-Athleten sind sportlich immer auf Achse. …mehr

Wussten sie schon?

Bei den meisten Beschädigungen ihrer neuen Ski (z. B. Kantenriss, Stauchung) handelt es sich nicht um Garantiefälle. Lieber gleich auf Nummer sicher gehen. Mit den DSV-Skiversicherungen sind alle eigenen und gewerblich gemieteten Ski versichert.