Ski anschnallen, Handschuhe an, Helm auf und ab geht’s auf die Piste. Doch auch wenn die Grundausstattung stimmt, ist Vorsicht geboten. Was viele Wintersportler nicht wissen: Das Risiko von Verletzungen an Rumpf und Schultern hat sich zuletzt erhöht. Die Empfehlung der Initiative „Sicher im Schnee“ von INTERSPORT lautet deshalb: Protektoren tragen!

Bild 1

Und das am besten schon von klein auf. Denn gerade Kinder sind auf der Piste oftmals noch unsicher und unbedarft unterwegs. Eine umfangreiche Auswahl an unterschiedlichen Kinderprotektoren und die fachgerechte Beratung finden Eltern beim INTERSPORT-Fachhändler. Die Wintersportspezialisten beraten bei der Auswahl des richtigen Modells und zeigen wie der Protektor korrekt angelegt wird. Wer sich für die anstehende Wintersaison ausstatten möchte, kann sich jetzt über tolle Preise freuen. Einfach ein Bild vom neuen Kinderprotektor mit dem dazugehörigen Kassenzettel und #sicherimschnee bis zum 31.03.2017 auf Facebook posten oder per E-Mail an sicherimschnee@intersport.de senden.

Nähere Informationen zum Gewinnspiel finden Sie auch unter www.intersport.de/sicherimschnee.

Gewinnspielstart ist am 5.11.2016.

Die Preise:

1. Preis: Ein Skiurlaub für die ganze Familie

2. Preis: Ein Intersport-Einkaufsgutschein im Wert von 250,00 Euro

3. bis 250. Preis: Je eine DSV-Skiversicherung DSV BASIC im Wert von 30,00 Euro

 

Fotonachweise: INTERSPORT Deutschland eG          


Weitere Tipps & Infos:

Rund um den Skisport

Die Best-Of der Ski-Irrtümer, Teil 2

Es kursieren auf und neben den Pisten allerlei Trugschlüsse. DSV aktiv stellt die Best-Of der Ski-Irrtümer vor. …mehr

Rund um den Skisport

Die Best-Of der Ski-Irrtümer

Es kursieren auf und neben den Pisten allerlei Trugschlüsse. DSV aktiv stellt die Best-Of der Ski-Irrtümer vor. …mehr

Tipps zur Ausrüstung

Das richtige Wachsen der Langlaufski - DSV-Techniker Max ...

Oft sind es Nuancen, die im Leistungssport über Sieg oder Niederlage entscheiden – wie etwa der ‚bessere Ski‘. …mehr

Tipps zur Ausrüstung

Skilanglauf: Training, Technik, Ausrüstung

DSV aktiv gibt einen Überblick zum Thema. …mehr

Wussten sie schon?

Bei den meisten Beschädigungen ihrer neuen Ski (z. B. Kantenriss, Stauchung) handelt es sich nicht um Garantiefälle. Lieber gleich auf Nummer sicher gehen. Mit den DSV-Skiversicherungen sind alle eigenen und gewerblich gemieteten Ski versichert.