DSV aktiv-Serie: Tourentipps - die Lieblingsspots der DSV-Athleten, Teil 2

Freizeit & Fitness

DSV Skiversicherungen

Sicher ist sicher!

mehr erfahren

Auch die DSV-Topathleten haben hin und wieder Zeit für eine private Tour in die Berge. Wo sie am liebsten und häufigsten anzutreffen sind, verraten sie uns in unserer neuen Tourentipps-Serie. In Teil 2 erzählen uns Thomas Dreßen (Ski Alpin) und Anna Weidel (Biathlon), welche ihre ganz persönlichen Lieblingsspots sind.

Tourentipps: Die favoriten Spots der DSV-Aktiven
In unserer Serie stellen Ihnen die Athletinnen und Athleten des Deutschen Skiverbandes ihre persönlichen "Hotspots" des Sommers vor. In Teil 2 erzählen Alpinrennfahrer Thomas Dreßen und Biathletin Anna Weidel, wo sie im Sommer am liebsten unterwegs sind.

Thomas Dreßen: Radtour zum Almsee
"Am liebsten bin ich im Sommer mit dem Rad unterwegs. Da fahr ich am liebsten am Nachmittag oder später gegen Abend mit dem Rad zum Almsee. Das ist meine Lieblingstour: Der Almsee hat immer frisches Quellwasser, der ist nie wärmer als 20 Grad. Da spring ich dann gerne kurz rein, das ist eine super Abkühlung.
Meine Tour geht von mir zuhause in Scharnstein zum Almsee. Das ist nicht besonders anspruchsvoll, aber super mit dem Rennrad zu fahren. Und natürlich auch mit dem Motorrad, was abgesehen vom Sport meine größte Leidenschaft im Sommer ist. Man kommt schön am See raus, rundum die Berge, super Panorama: das macht einfach immer Spaß!"

Den Facebook-Clip zu Thomas' Tourentipp finden Sie hier.

Weitere Infos zu Touren zum oberösterreichischen Almsee finden Sie hier.

Anna Weidel: Trailrunning im Kaisergebirge
"Im Sommer macht mir persönlich das Trailrunning extrem viel Spaß. Das bietet sich bei mir daheim natürlich sehr gut an: Ich komme aus Kiefersfelden, das liegt in der Nähe von Kufstein. Von dort aus kann man direkt ins Kaisergebirge gehen. Wenn man direkt in Kufstein startet, geht’s erstmal einen Anstieg auf steilen Stufen hoch und dann ist man mitten im Kaisergebirge. Dort hat man eine große Auswahl an vielen verschiedenen Touren.

Ich denke, da ist wirklich für jeden etwas dabei. Es gibt kurze Touren, längere Strecken, anspruchsvollere, ausgesetztere Touren oder einfache Wege. Da findet jeder etwas!"

Den Facebook-Clip zu Annas Tourentipp finden Sie hier.

Mehr Infos zu den Wander- und Trailrunning-Routen im Kaisergebirge finden Sie hier.

DSV-Skiversicherungen: interessante Zusatzangebote für Sommersportler
DSV aktiv bietet mit seinen Zusatzversicherungen auch für den Sommer interessante Angebote. Alle Informationen zu den DSV-Skiversicherungen und den Zusatzpaketen für den Sommer finden Interessierte hier.


Weitere Tipps & Infos:

Tipps zur Skiversicherung

Gratis-Skiversicherung beim Skikauf bei INTERSPORT

Die teilnehmenden INTERSPORT-Partnerhändler in Deutschland bieten allen Skifans auch in diesem Jahr wieder einen ganz besonderen Service: Für alle Käufer eines Skisets ab 499,99 Euro gibt's die DSV-Sk …mehr

Tipps zur Ausrüstung

Startklar für den Winter: Wachsen, schleifen, Equipment c...

Der Winter kann kommen: In den Bergen ist der Schnee endlich auch bis in etwas tiefere Lagen gefallen! …mehr

Rund um den Skisport

Ab auf die Piste – Wann, wo und wie geht's in die Saison?

Der Winter steht vor der Tür - der Start ins Skivergnügen kann beginnen. DSV aktiv bietet einen Überblick über die wichtigsten Ski-Opening-Termine der Saison 2019/2020. …mehr

Tipps zur Ausrüstung

Warnung vor zu alter Skiausrüstung

Eine gut gepflegte Skiausrüstung erhöht nicht nur den Fahrspaß, sondern auch die Sicherheit. Doch selbst bei bester Pflege mit regelmäßigem Service beim Sportfachhändler, der richtigen Lagerung und si …mehr

Wussten sie schon?

Bei den meisten Beschädigungen ihrer neuen Ski (z. B. Kantenriss, Stauchung) handelt es sich nicht um Garantiefälle. Lieber gleich auf Nummer sicher gehen. Mit den DSV-Skiversicherungen sind alle eigenen und gewerblich gemieteten Ski versichert.