Frühjahr – ab auf die Piste!

Rund um den Skisport

DSV Skiversicherungen

Sicher ist sicher!

mehr erfahren

Im Tal sprießen die ersten Knospen, doch oben auf dem Berg herrschen beste Bedingungen. Der März lockt mit Sonne, blauem Himmel, warmen Temperaturen und guten Bedingungen in den Skigebieten. Auf geht’s zum Frühjahrsskifahren! Die Tage werden wieder länger und die Sonne zeigt sich öfters. In den Städten sitzen die Menschen draußen in den Cafés und auch die Berge locken zum Saisonfinale Sonnenhungrige auf die Pisten. Denn die warmen, angenehmen Temperaturen während des Tages und die teils kalten Nächte sorge für perfekte Bedingungen zum Frühjahrsskifahren.

Lockerungen der Corona-Maßnahmen
Und anders als noch im vergangenen Jahr können Sportler die angenehmen Skitage zum Ausklang des Winters richtig genießen. Die meisten Corona-Regeln sind Anfang März aufgehoben worden. In Österreich gibt es in Liften und Seilbahnen keine Zutrittsbeschränkungen mehr. Das Tragen von FFP2-Masken wird weiterhin empfohlen, ist aber keine Pflicht mehr. Après-Ski-Lokale sind wieder offen. Auch die Schweiz hat fast alle Beschränkungen aufgehoben – und es gibt keine Beschränkung mehr bei der Einreise. Auch in Deutschland, Frankreich und Italien ist entspanntes Skifahren möglich. Mit Blick auf die anstehenden Osterferien dürfte dies viele Skibegeisterte Familien freuen.

Die Piste fordert Fahrer und Material
Die Bedingungen auf der Piste sind vielerorts hervorragend. Genügend Schnee, Sonne und angenehme Temperaturen machen es möglich. Frühaufsteher können am Morgen harte und teils glatte Pisten genießen. Wenn es taut, gleiten die Skier dann durch herrlichen Firn. Ab nachmittags wird es an manchen Stellen sulzig – und das fordert nicht nur die Fahrer, sondern auch den Belag. Damit es mit den Schwüngen klappt, bis die letzte Gondel den Berg hinauffährt, hilft es, den Belag zu wachsen. Ein absolutes Muss in diesen Frühjahrs-Tagen sind auch eine gute Ski- oder Sonnenbrille sowie Sonnencreme gegen die UV-Strahlen. Unsere DSV aktiv Experten haben noch weiter Tipps und Tricks zusammengetragen, um das Saisonfinale noch in absolute Traumtage im Schnee zu verwandeln.

DSV aktiv Finish in Obergurgel
Wer den Ski-Spaß in diesem Winter wirklich bis ganz zum Schluss ausreizen will, der darf sich auf dieses Highlight freuen: DSV aktiv lädt zum sportlichen Winterausklang nach Obergurgel – Frühjahrsskifahren, Ski-Workshops, Wellness und viel Spaß. Das "DSV aktiv Ski-Finish im Hotel Edelweiß & Gurgl" findet vom 20. bis 22. April im Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl statt. Am besten schnell einen Platz sichern unter DSV aktiv-Reisen oder Hotel Edelweiss

DSV-Skiversicherungen: Vorsorgen für den Ernstfall
Zur Sicherheit beim Frühjahrsskifahren gehört auch, für den Fall der Fälle vorzusorgen. Eine DSV aktiv-Mitgliedschaft inklusive Skiversicherung ist für jeden Skisportler sinnvoll. Sie greift unter anderem bei Unfall und Krankheit sowie bei Schäden an Ski, Schuhen und Helm. Hier finden Sie einen Überblick über alle DSV-Versicherungspakete

1. Die fünf Goldenen Regeln für Frühjahrskifahren
Sonne satt und warme Temperaturen, dazu beste Bedingungen auf der Piste: Nichts wie rauf auf die Berge. Mit diesen fünf Tipps unsere DSV aktiv-Experten lassen sich die Stunden im Schnee noch besser genießen.

Wohin im Oster-Skiurlaub? So finden Sie das passende Skigebiet
Die Osterferien stehen vor der Tür, also ab in den Skiurlaub. Denn die Berge locken mit traumhaften Bedingungen und bestens präparierte Pisten. DSV aktiv erklärt, worauf Sie bei der Auswahl des Skigebiets achten sollten.

Frühjahrsskifahren: Tipps fürs optimale Material
Gerade jetzt im Frühjahr ist die richtige Pflege der Skiausrüstung besonders wichtig. Kanten und Belag werden wegen wechselhaften Temperaturen stark beansprucht und brauchen professionelle Pflege. Zwischendurch lässt sich aber auch problemlos selbst nachhelfen. Hier die Tipps

Quelle Foto: MaFia Photography


Weitere Tipps & Infos:


Wussten sie schon?

Bei den meisten Beschädigungen ihrer neuen Ski (z. B. Kantenriss, Stauchung) handelt es sich nicht um Garantiefälle. Lieber gleich auf Nummer sicher gehen. Mit den DSV-Skiversicherungen sind alle eigenen und gewerblich gemieteten Ski versichert.