Mehr Wintersport an Schulen: Die Internet-Plattform WintersportSCHULE.de bietet Lehrkräften Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Wintersportangeboten an Schulen. Übergeordnetes Ziel des von der Stiftung Sicherheit im Skisport (SIS) geförderten Projekts ist es, Begeisterung für den Wintersport zu wecken, Lehrkräften an den Schulen die Arbeit zu erleichtern und Schülerinnen und Schüler langfristig zu sportlichen Aktivitäten im Schnee zu motivieren. Das Portal WintersportSCHULE.de bietet umfassende, integrative Lehrmaterialien für den Wintersportunterricht sowie Organisationshilfen zur Vorbereitung und Durchführung von Wintersporttagen und -fahrten. Über die Suchfunktion "Jobs im Schnee" finden alle Schul- oder Klassenleiter externe, qualifizierte Skilehrer als Begleitpersonen für den Unterricht.

Mehr Wintersport an Schulen: Die Internet-Plattform WintersportSCHULE.de bietet Lehrkräften Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Wintersportangeboten an Schulen.

Raus in die Natur: Wintersporttage und -fahrten begeistern für den Wintersport
Wintersport beeinflusst die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in vielerlei Hinsicht positiv. Neben Elternhaus und Vereinen sind es vor allem Schulen, die Kinder und Jugendliche an den Wintersport heranführen. In schneesportfernen Regionen bietet die Schule oft sogar die einzige Möglichkeit, den Nachwuchs für den Wintersport zu begeistern. Leider sind Unsicherheiten und Ängste seitens der Lehrkräfte und Eltern oft der Grund dafür, dass wintersportliche Aktivitäten im Schulalltag zu kurz kommen. Mit dem Projekt „WintersportSCHULE“ haben der Deutsche Skiverband (DSV), der Snowboardverband Deutschland (SVD) und der Deutsche Skilehrerverband (DSLV) deshalb in Zusammenarbeit mit dem Institut für Outdoor Sport und Umweltforschung der Deutschen Sporthochschule Köln eine Internet-Plattform geschaffen, die als Impulsgeber für die Stärkung des Wintersports an Schulen dient.

Lehrmaterialien für das „Schulfach“ Wintersport
Übergeordnetes Ziel des von der Stiftung Sicherheit im Skisport (SIS) geförderten Projekts ist es, Begeisterung für den Wintersport zu wecken, Lehrkräften an den Schulen die Arbeit zu erleichtern und Schülerinnen und Schüler langfristig zu sportlichen Aktivitäten im Schnee zu motivieren. Das Portal WintersportSCHULE.de bietet umfassende, integrative Lehrmaterialien für den Wintersportunterricht sowie Organisationshilfen zur Vorbereitung und Durchführung von Wintersporttagen und -fahrten. Lehrkräfte finden dort umfangreiche Übungssammlungen und Unterrichtsprogramme für praktische, aber auch für fächerverbindende und -übergreifende Lehrinhalte. Die fertig ausgearbeiteten Unterrichtseinheiten für die Wintersportpraxis sind nach Disziplinen und Lernstufen unterteilt. Eine Filterfunktion bietet die Möglichkeit, gezielt nach Übungsformen für ausgewählte Disziplinen, Lernstufen, Lernorte und Themen zu suchen und so individuell Unterrichtseinheiten zu planen. Fächerübergreifende Unterrichtsprogramme ermöglichen es, Inhalte aus anderen Fächern mit dem Thema Skisport zu verbinden. Außerdem sind dort Tipps zur Materialbeschaffung sowie Informationen zu rechtlichen Fragen und Sicherheitsmaßnahmen zu finden.

Qualifizierte Skilehrer-Suche im Netz
Ihr sucht motivierte und qualifizierte Lehrkräfte, die Eure Schulklasse bei jeglichen Schneesportaktivitäten fachmännisch begleiten oder den Kindern die Grundtechnik auf Ski oder Snowboard beibringen? Dann hilft die Suchfunktion "Jobs im Schnee" weiter. Dort finden alle Schul- oder Klassenleiter externe, qualifizierte Skilehrer als Begleitpersonen für den Unterricht. Andersherum haben auch Skilehrer die Möglichkeit, ihre Fachkenntnisse anzubieten (Biet-Funktion).

Für den Fall der Fälle: DSV-Skiversicherung
Egal ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder Profi: eine DSV-Skiversicherung sichert euch im Falle von Schäden an Ski, Snowboard und Skihelm oder auch dem Diebstahl der Ausrüstung vor hohen Kosten ab. Übrigens: Die DSV-Versicherungspakete decken auch die Miet-Ausrüstung ab. Mehr Informationen finden Sie hier.


Weitere Tipps & Infos:


Wussten sie schon?

Bei den meisten Beschädigungen ihrer neuen Ski (z. B. Kantenriss, Stauchung) handelt es sich nicht um Garantiefälle. Lieber gleich auf Nummer sicher gehen. Mit den DSV-Skiversicherungen sind alle eigenen und gewerblich gemieteten Ski versichert.